Navigation

Sie sind hier: Startseite / Leistungsbereiche / Perinatalmedizin (16/1, NEO) / Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene - QFR-RL

Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene - QFR-RL

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Richtlinie über Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen (QFR-RL).

Die Richtlinie definiert ein Stufenkonzept der perinatologischen Versorgung in Krankenhäusern. Sie regelt verbindliche Mindestanforderungen an die Versorgung von Früh- und Reifgeborenen und Zuweisungskriterien von Schwangeren nach dem Risikoprofil der Schwangeren oder des Kindes.

Die entsprechende Richtlinie und weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Gemeinsamen Bundesausschusses.

 

Nachfolgend finden Sie die Anlage 5 zur schichtbezogenen Dokumentation sowie die Excel-Datei PERSONAL (mit zwei Tabellenblättern) als ausfüllbare Dokumente:

Erfassungsjahr 2019:

 

Erfassungsjahr 2020:

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz