Navigation

Sie sind hier: Startseite / Leistungsbereiche / Cholezystektomie (CHE_HE, ehem. 12/1) / Ärztliches Peer Review

Ärztliches Peer Review

 

Das Jahr 2014 war in Hessen für den Leistungsbereich „Cholezystektomie“ von entscheidender Bedeutung. Der Lenkungsausschuss Hessen hat einem 3-jährigen Pilotverfahren „Ärztliches Peer Review Cholezystektomie“ zugestimmt und auch die Landesärztekammer Hessen hat ihre Unterstützung für das Vorhaben zugesichert.

Das Verfahren wurde auch über die Pilotphase hinaus in den Jahren 2018 und 2019 umgesetzt.

Im Anschluss daran wurden zwei Schulungen für Viszeralchirurgen in leitender Position aus ganz Hessen durchgeführt. Insgesamt nahmen zwanzig Ärzte aus Kliniken der Regel- und Maximalversorgung teil. Nahezu alle Teilnehmer erklärten sich bereit, sowohl als Peer für die Begehung einer Klinik, als auch für eine Visitation der eigenen Klinik zur Verfügung zu stehen.

Das Verfahren Peer Review Cholezystektomie basiert auf dem Curriculum Peer-Review der Bundesärztekammer. Dieses können Sie hier einsehen:

http://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/qualitaetssicherung/peer-review/

 

Weitere wichtige Dokumente sind das

  • Curriculum Ärztliches Peer Review der Bundesärztekammer:

http://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/CurrAerztlPeerReview2013.pdf

  • und der Leitfaden Ärztliches Peer Review der Bundesärztekammer:

http://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/Leitfaden_Aerztliches-Peer-Review_2014.pdf

 

Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Ärztlichen Peer Review Cholezystektomie:

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz