Navigation

Sie sind hier: Startseite / Geschäftsstelle / Veröffentlichungen / Vorträge des VII. Hessischen Schlaganfallsymposiums

Vorträge des VII. Hessischen Schlaganfallsymposiums

 

Vorträge des VII. Hessischen Schlaganfallsymposiums am 25.03.2015 in Bad Nauheim.

 

ReferentVortrag
A. Ferbert Ist eine niedrige Mortalität Zeichen einer guten Qualität?
M. Kaps Einführung
B. Misselwitz Externe Qualitätssicherung: Rechtfertigt der Aufwand den Nutzen
H. Rohn Die Hessische Schlaganfallversorgung aus Patientensicht
M.Stein Versorgung der Subarachnoidalblutungen in Hessen
T.Steiner Aktuelle Leitlinien zur intrazerebralen Blutung
I. Sünkeler Wie kann die Qualität in der Frührehabilitation nach Schlaganfall gemessen werden?
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz