Navigation

Sie sind hier: Startseite

Willkommen bei der Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH)

Zum 1. Juni 1995 trat der Vertrag über die Qualitätssicherung in der stationären Versorgung in Hessen in Kraft. Dieser zwischen der Hessischen Krankenhausgesellschaft und den Verbänden der Krankenkassen in Hessen vereinbarte Vertrag dient der Durchführung externer Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß §137 i.V. m. §112 Abs.2 S.1 Nr.3 SGB V. Auf dieser Grundlage wurde im November 1995 die Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH) eingerichtet.

_______________________________________________________________________________________

AKTUELLE NACHRICHTEN


08.04.2019

Veröffentlichung - Bericht zur externen Qualitätssicherung in der stationären Versorgung 2018
(pdf - 10,3 MB)


      _______________________________________________________________________________________________________________

      Zur Orientierung finden Sie nachfolgend eine Übersicht, welche Inhalte auf den Seiten im Navigationsbereich zu finden sind:

      Geschäftsstelle

      Wer sind wir? Wo finden Sie uns?

      Leistungsbereiche

      In welchen Bereichen wird die externe stationäre Qualitätssicherung durchgeführt?

      Datenservice

      Wie ist der Datenfluss? (für Kliniken relevant)

      Auswertung
      Strukturierter Dialog (SD)
      Datenvalidierung (DV)
      Qualitätsbericht

      Wie sind die Ergebnisse in Hessen?
      Wie sind die Prozesse rund um den Qualitätsbericht?
      Wo sind die individuellen Auswertungen und Unterlagen zum Strukturierten Dialog zu finden?

      (für Kliniken relevant)

      Nachrichten Welche neuen Informationen gibt es?
      (die Aktuellste steht ganz oben)
      Datenschutz Aktuelle Informationen zum Datenschutz

      Ihr Team der GQH
      Tel.:  06196 58 652 50
      Fax:  06196 58 652 58
      Mail: mail@gqhnet.de

      Impressum

      Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz